Author Archives: solon

Suchen und Finden: Suchergebnisse eingrenzen

Welche Möglichkeiten Sie haben um nach einem Titel zu suchen, haben wir Ihnen bereits vorgestellt.

In der Regel erhält man nach der Suche eine sehr lange Trefferliste. Das Trefferergebnis können Sie durch verschiedene Filter weiter eingrenzen. Mit einem Klick können Sie aus der Trefferliste z.B. nur Online-Datenbanken, Zeitschriften oder Neuerscheinungen herausfiltern. Sie können sich auch alle Titel in der eigenen Bibliothek anzeigen lassen.

Suchergebnis_filternMöchten Sie aus Ihrem Suchergebnis jedoch alle Kommentare herausfiltern oder möchten Sie nur Bücher eines bestimmten Verlages auf dem Bildschirm sehen, dann klicken Sie einfach auf “Suchergebnis filtern”. Nun stehen Ihnen umfangreiche Filterkrieterien zur Verfügung. Wie viele Titel nach dem Filtern in der Trefferliste verbleiben, zeigt Ihnen mein-bibliothekar.de bereits im Fenster an.

Suchergebnis_filtern2Manchmal reicht es jedoch schon, die Suchergebnisse zu sortieren. Dazu klicken Sie in der Kopfleiste auf die unterstrichenen Spaltenüberschriften Titel, Autor oder Verlag. Dadurch ordnet sich das Suchergebnis neu und Sie erhalten die Möglichkeit die Suchergebnisse auf- oder absteigend zu sortieren.

SortierenVielleicht möchten Sie die Trefferliste jemandem als Literaturrecherche zukommen lassen oder Ihr Chef möchte aus der Liste auswählen, welche Titel bestellt werden sollen – für all diese Fälle steht Ihnen die Export-Funktionen zur Verfügung. Klicken Sie dazu einfach unter der Liste auf das pdf-Symbol.

Suche als pdf

 

Suchen und Finden: So finden Sie Literatur in mein-bibliothekar.de

Die Suche in mein-bibliothekar.de ist nicht kompliziert. In den meisten Fällen finden Sie über das allgemeine Suchfeld die gewünschten Informationen. In diesem Suchfeld finden Sie Titel, Autor, ISBN (mit oder ohne Bindestrich) oder Inhalt aus dem Klappentext eines Buches. Es ist ein “intelligentes” Suchfeld.

22-06-_2017_14-34-58

Möchte Sie kürzere und genauere Trefferlisten erhalten, werden Sie die Erweiterte Suche nutzen. Klicken Sie einfach auf den Reiter Titel suchen. Hier können Sie gezielt in bestimmten Feldern suchen. Sie können Ihr Suchergebnis nach Neuerscheinungen, Zeitschriften, Subskriptionen usw. einschränken. Auch der Suchbereich lässt sich voreinstellen. So können Sie bestimmen, ob Sie in allen Datenbanken (VLB, Juristische Titeldatenbank) oder nur in Ihrem Titelbestand suchen möchten.erweiterte_suche

In der Suche nach Sachgebieten finden Sie mit nur wenigen Mausklicks alle relevanten Titel zu einem bestimmten juristischen Sachgebiet. Sind Ihnen die über 400 Sachgebiete zu umfangreich, können Sie die Liste auf die Gebiete einschränken, zu denen Sie Bücher in Ihrer Bibliothek besitzen. Klicken Sie einfach auf den Link Sachgebiete aus der Eigenen Bibliothek.

Suche_nach_Sachgebieten2Noch einfacher gelangen Sie zu thematisch zusammenhängenden Trefferlisten, wenn Sie die Suche nach Themengebieten benutzen. Hier finden Sie eine Aufstellung der wichtigsten juristischen Schlagworte (Arbeitsrecht, Familienrecht, Gewerberecht usw.), die Sie nur anklicken müssen.

Suche_nach_Themengebieten

 

Interne Backupfunktion – Die Historie eines Datensatzes

Oft, wenn wir es eilig haben, klicken wir zu schnell. Und dann ist sie weg, die Signatur. Man sagt, ein Viertel aller Datenverluste kommt durch Bedienungsfehler zustande. Oder anders gesagt: Selber schuld. Wie mein-bibliothekar.de solche Irrtümer zu korrigieren hilft, lesen Sie hier.

Das Prinzip

Die meisten Daten, die Sie in mein-bibliothekar.de bearbeiten, betreffen Ihre Bibliotheksverwaltung. Hier ordnen Sie Ihren Büchern, Zeitschriften usw. Standorte zu, vergeben laufende Nummern oder Signaturen. Und hier lauern die Gefahren. Gerade noch war die Signatur da, dann haben Sie sie aus Versehen gelöscht und Enter gedrückt oder auf “speichern” geklickt.

Kein Problem. Mein-bibliothekar.de legt bei jedem Speichervorgang eine Kopie des alten Datensatzes ab. Auf diese Weise ist es Ihnen möglich, jeden zurückliegenden Bearbeitungsstand eines solchen Datensatzes zurückzurufen. Nichts kann verloren gehen.

So geht es

Unter den Eingabefeldern eines Datensatzes finden Sie den Link Historie anschauenHistorie anschauen

 

Klicken Sie auf diesen Link, erscheint eine Auflistung der Tage und Uhrzeiten, an denen Änderungen vorgenommen und gespeichert wurden. Die Liste ist absteigend sortiert, d.h. die letzte Änderung steht ganz oben.17-06-_2016_14-24-36

 

Klicken Sie wiederum auf eine Zeile, zeigt Ihnen mein-bibliothekar.de rechts neben den Eingabefeldern den Datenstand vor der Speicherung. Haben Sie also z.B. versehentlich eine Signatur gelöscht und anschließend gespeichert, finden Sie die gelöschte Signatur rechts neben den betreffenden Feld. 17-06-_2016_14-38-18

Kopieren Sie die Signatur und setzen Sie sie in das richtige Feld ein. Speichern Sie anschließend. Schon ist der Datensatz wieder komplett.

Merklisten informieren über neue Auflagen

Kennen Sie das? Es gibt Programmentwicklungen, die sehen irgendwie sinnvoll aus, aber wofür sie wirklich zu gebrauchen sind, kann man nicht so recht sagen. Manchmal stellt sich ein konkreter Zweck erst später heraus. So erging es uns mit einer kleinen Verbesserung der Merklisten in mein-bibliothekar.de.

Merklisten sind bekanntlich Titellisten, die Sie sich selbst zusammenstellen, um diese Titel zukünftig mit nur einem Mausklick auf dem Bildschirm zu sehen. Besagte Verbesserung betrifft eine kleine Benachrichtigungsfunktion, die Sie in Ihren Merklisten aktivieren können. Haben Sie diese Funktion aktiviert, erhalten Sie immer dann eine eMail, wenn ein Titel in der betreffenden Merkliste neu aufgelegt wird.

So aktivieren Sie die Benachrichtigung

Klicken Sie auf das Bearbeiten-Symbol der Merkliste, von welcher Sie zukünftig über Auflagenveränderungen informiert werden möchten: 18-09-_2015_14-51-31

Setzen Sie ein Häkchen bei “über Veränderungen informiert werden” und speichern Sie anschließend. Das war’s: 18-09-_2015_14-55-56

Zukünftig erhalten Sie eine Nachricht, wenn ein Titel in der Liste neu aufgelegt wird.

Und wofür ist das nun gut? Kaum hatten wir die Funktion eingebaut, rief ein Nutzer an. Er möchte von bestimmten Kommentaren immer eine Neuauflage überspringen und dann die nächste wieder kaufen. Er fragte, ob mein-bibliothekar.de ihn dabei unterstützen könne, den Überblick zu behalten. So konnten wir ihm helfen:

  1. Legen Sie zwei Merklisten an. Eine für alle Titel, die erworben werden, wenn die Auflage geradzahlig ist und eine für die ungeraden Auflagen. Benennen Sie die Listen eindeutig, z.B. “Titel kaufen bei geradzahliger Auflage”.
  2. Setzen Sie das Häkchen bei “über Veränderungen informiert werden”.
  3. Nehmen Sie die betreffenden Titel in die jeweilige Merkliste auf. (Wenn also der Palandt immer nur bei geradzahliger Auflage gekauft werden soll, dann in die Merkliste für die geraden Auflagen.)

Fertig. Sobald eine neue Auflage eines Titels angekündigt wird, erhalten Sie eine eMail von der entsprechenden Merkliste. Informiert Sie also die Merkliste für gerade Auflagen über die bald erscheinende 75. Auflage des Palandt (ungerade Zahl), müssen Sie nichts tun. Informiert Sie dieselbe Merkliste im kommenden Jahr über das Erscheinen der 76. Auflage des Palandt (geradzahlig), bestellen Sie ihn.

Wenn auch Sie Titel haben, von denen Sie garantiert keine Neuauflage verpassen möchten, nutzen Sie einfach diese kleine neue Funktion.