Author Archives: roepenack

Tipps & Tricks: So laden Sie Ihr eigenes Logo hoch

Eine elegante Möglichkeit, die täglich (oder zumindest häufig) genutzte Arbeitsoberfläche von mein-bibliothekar.de zu personalisieren besteht darin, das eigene Firmenlogo hochzuladen.

Weiterlesen »

Was haben die anderen? Suchen im Bibliotheksverbund

Mehrere autarke Bibliotheken (Überörtliche Kanzleien, Gerichte eines Bundeslandes usw.) können sich in einem Bibliotheksverbund zusammenschließen. Auf diese Weise ist es möglich, in den angeschlossenen Bibliotheken nach Titeln zu suchen.

So kann z.B. ein Anwalt schnell überprüfen, ob ein gewünschter Titel eventuell in einer Niederlassung vorhanden ist. Genauso kann ein Richter mit einer einfachen Suchabfrage feststellen, welche Titel zu einem bestimmten Thema im Oberlandesgericht vorhanden sind.

Weiterlesen »

Interne Anforderung: Die Wunschliste von mein-bibliothekar.de

Nicht jeder Nutzer einer Bibliothek kann neue Bücher bestellen. mein-bibliothekar.de bietet diesen Nutzern jedoch eine einfache Möglichkeit, Bestellwünsche an den Bibliothekar zu senden. Sie finden in den „Optionen“ den Punkt „Interne Anforderung“. Möchten Sie, dass ein Titel für die Bibliothek angeschafft wird, wählen Sie diesen Punkt aus und klicken anschließend auf „Anfordern“.

Weiterlesen »

Warenkörbe: Einer ist uns nicht genug

Die meist gebräuchliche Bestellart im Internet ist der Warenkorb. Man sammelt verschiedene Artikel, überprüft den Gesamtpreis und sendet den Warenkorb ab. mein-bibliothekar.de stellt Ihnen mehrere Warenkörbe zur Verfügung. Das hat sich als sinnvoll erwiesen, weil Sie bereits am Beginn des Jahres Bücher in einem Warenkorb sammeln können, die Sie vielleicht erst in ein paar Monaten bestellen möchten.

Weiterlesen »

One-Click-Bestellung: So bestellen Sie mit (fast nur) einem Klick ein Buch

Die Geschäftliche Bestellung (One-Click-Bestellung) ist die einfachste und schnellste Art, ein Buch in mein-bibliothekar.de zu bestellen. Haben Sie den gewünschten Titel gefunden, klicken Sie einfach auf den Schalter „Optionen“. Es öffnet sich das Bestellfenster. Wählen Sie hier die Bestellart „Geschäftliche Bestellung /One-Click-Bestellung“ aus und klicken Sie zum Abschluss unten rechts auf den Schalter „Bestellen“:

Weiterlesen »

Fundstellen-Newsletter: Wenn eine Zeitschrift fehlt …

Der Fundstellen-Newsletter informiert Sie über Inhalte neu erschienener juristischer Zeitschriften. Aus dem Pool „Ihrer“ Zeitschriften wählen Sie diejenigen aus, deren Inhaltsverzeichnisse Ihnen mein-bibliothekar.de regelmäßig per eMail zuschicken soll. Das kennen Sie. Was können Sie jedoch tun, wenn in dem Pool eine Zeitschrift fehlt?

Weiterlesen »

Weiterer e-Mail-Dienst: Neue Erscheinungstermine für Ihre offenen Bestellungen

Kennen sie das? Sie haben ein Buch bestellt, das im März erscheinen soll. Der März kommt. Was nicht kommt, ist das Buch. Zwischenzeitlich wurde der Erscheinungstermin auf einen anderen Monat verschoben. Sie haben es nicht bemerkt.

Damit Sie zukünftig über Terminänderungen auf dem Laufenden bleiben, haben wir einen neuen Informationsdienst eingerichtet. Immer, wenn sich der Erscheinungstermin eines Ihrer bestellten Bücher ändert, schickt Ihnen mein-bibliothekar.de eine entsprechende Nachricht:

Weiterlesen »

Merklisten in der Detailansicht

Mit Hilfe von Merklisten können Sie auf einfache Weise verschiedene Titel zusammenfassen und zu einem späteren Zeitpunkt mit nur einem Mausklick wieder aufrufen. Nutzer von mein-bibliothekar.de haben im Laufe der Zeit tausende solcher Listen angelegt. Grund für uns, Ihnen den Umgang mit Merklisten deutlich zu vereinfachen. In der Detailansicht eines Titels finden Sie jetzt in einem neuen Bereich eine Aufstellung sämtlicher Merklisten:

Weiterlesen »

Zentrale Standortverwaltung

Insbesondere in größeren Bibliotheken reicht es nicht zu wissen, dass ein Buchtitel in der Bibliothek steht. Man benötigt auch die Information, wo dieser steht. Hierfür wird in der Regel beim Exemplar des Buchtitels der Standort gepflegt.

Weiterlesen »