Kein Klick zu viel: Der Erfassungsmodus von mein-bibliothekar.de

Haben Sie schon einmal eine komplette Bibliothek in einem Bibliotheksverwaltugnsprogramm erfasst? Dann wissen Sie jeden eingesparten Mausklick zu schätzen. Genau dabei hilft Ihnen der Erfassungsmodus von mein-bibliothekar.de. Sie müssen nur eine ISBN eingeben und alle bibliographischen Daten eines juristischen Titels werden automatisch erkannt.

Weiterlesen »

Passwortfreie Zugänge: OPAC und Campus im Vergleich

Wie Sie einen OPAC und einen Campus-Zugang für Ihre Bibliothek einrichten, haben wir Ihnen bereits gezeigt. Worin bestehen im Einzelnen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede? Weiterlesen »

Zugang ohne Passwort: So richten Sie einen Campus-Zugang ein

Mit dem Campus-Zugnag bietet Ihnen mein-bibliothekar.de einen weiteren einfachen Zugang. Wie Sie in mein-bibliothekar.de einen OPAC einrichten, haben wir Ihnen bereits gezeigt >>. Gegenüber dem OPAC bietet der Campus-Zugang den folgenden Mehrwert: Die Nutzer konnen in sämtlichen Literaturdatenbanken von mein-bibliothekar.de recherchieren und bekommen alle Titel angezeigt, auch wenn sie nicht in der Bibliothek vorhanden sind.

Weiterlesen »

Zugang für alle: So richten Sie Ihren eigenen OPAC ein

Der Online Public Access Catalogue (OPAC) ist ein öffentlicher Zugang zu einer digitalen Bibliotheksdatenbank. Mit nur wenigen Mausklicks können Sie auch in mein-bibliothekar.de einen OPAC für Ihre Bibliothek einrichten. Ihre Nutzer/ Die Besucher können im OPAC – ohne sich einzuloggen – ausschießlich Literatur recherchieren, die sich in Ihrer Bibliothek befindet. Dafür muss nur die Option „OPAC“ freigeschaltet sein. Wenden Sie sich dafür einfach an Ihren Buchhändler.

Weiterlesen »

Inhaltsverzeichnisse von Zeitschriften: Der Fundstellen-Newsletter

Kopieren Sie noch die Inhaltsverzeichnisse der einkommenden Zeitschriften und geben diese in den Umlauf? Der Fundstellen-Newsletter von mein-bibliothekar.de macht diese Arbeit überflüssig. Er sendet Ihnen die Inhaltsverzeichnisse Ihrer ausgewählten Zeitschriften bei Erscheinen eines neues Heftes automatisch zu.

Weiterlesen »

Benutzerverwaltung: Wer hat welche Rechte?

Im Bereich der Benutzerverwaltung regeln Sie, wer einen Zugang zu Ihrer Bibliothek in mein-bibliothekar.de erhält und welche Rechte den einzelnen Nutzern eingeräumt werden. Wir erklären Ihnen, wie Sie neue Nutzer anlegen und diese Zugänge verwalten.

Weiterlesen »

Datensicherung: So einfach exportieren Sie Ihre Bibliothek

Wie Sie Ihre Bibliothek mein-bibliothekar.de importieren, haben wir Ihnen bereits gezeigt. Umgekehrt haben Sie auch die Möglichkeit Ihren Bibliotheksbestand zu exportieren. Benötigen Sie z.B. eine Excel-Liste der im letzten Jahr erworbenen Titel? Möchten Sie eine Liste von Titeln an einem bestimmten Standort ausdrucken? Oder möchten Sie ein Backup Ihres Bestandes erstellen? Mit nur wenigen Klicks ist dies möglich.

Weiterlesen »

Printwerke und Online-Datenbanken: So behalten Sie den Überblick

Wie Sie mit Hilfe des Datenbank-Finders die für Sie passende Online-Datenbank finden, haben wir Ihnen bereits gezeigt. Mit mein-bibliothekar.de können Sie außerdem erkennen, ob ein Printtitel in einem Online-Datenbank-Modul vorhanden ist.

Weiterlesen »

Ein neues Jahr: So passen Sie die laufende Nummer an

Bevor Sie die ersten gelieferten Bücher im neuen Jahr erfassen, sollten Sie nicht vergessen, die laufende Nummer anzupassen.

Weiterlesen »

Wussten Sie schon? So bestellen Sie Bücher für Ihren Privatgebrauch

Über mein-bibliothekar.de können Sie sich auch Bücher für den privaten Gebrauch bestellen. Der gesamte Titelbestand umfasst nämlich neben der juristischen Datenbank auch das Verzeichnis aller lieferbaren deutschen Bücher. Sie finden hier Romane, Krimis, Kochbücher und alles, was das Herz begehrt. Nach der privaten Bestellung erscheinen diese Titel nicht im Bibliotheksbestand Ihrer Kanzlei oder Behörde. Auch wird die Rechnung nicht an die Bibliothek, sondern an Sie persönlich gestellt.

Weiterlesen »